Schritte zum Erfolg: Wie Du ein effektives Vision Board erstellst

Nov 29, 2023 | Szene Online Journal

Die Kunst der Visualisierung ist eine kraftvolle Methode, um Ziele zu setzen und den Weg zu einem erfüllten Leben zu gestalten. 

Ein Vision Board ist Deine praktische und kreative Möglichkeit, Deine Träume und Ziele visuell zu manifestieren. In diesem Blogbeitrag werden wir die Schritte durchgehen, wie Du ein effektives Vision Board erstellen kannst und worauf es dabei ankommt.

Schritt 1: Selbstreflexion – Kläre Deine Ziele:

Bevor du Dich an die Gestaltung Deines Vision Boards machst, nimm Dir Zeit für Selbstreflexion. Frage Dich, was Du wirklich im Leben erreichen möchtest. Sei spezifisch über Deine Ziele und Träume, sei es beruflich, persönlich oder spirituell.

Schritt 2: Materialien sammeln – Kreativität entfesseln:

Sammle Materialien, die Deine Vision repräsentieren. Zeitschriften, Zeitungen, Bilder, Zitate, Stoffe, Farben, und alles, was Dich inspiriert. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wähle bewusst Materialien aus, die eine emotionale Verbindung zu Deinen Zielen herstellen.

Schritt 3: Klare Vision – Fokussiere auf das Positive:

Wähle Bilder und Worte, die positive Emotionen auslösen und Deine Ziele in einem optimistischen Licht zeigen. Konzentriere dich auf das, was du erreichen möchtest, anstatt auf das, was du vermeiden willst.

Schritt 4: Struktur und Organisation – Schaffe Ordnung:

Ordne die ausgewählten Materialien in einer sinnvollen Struktur auf dem Board an. Du kannst thematische Bereiche erstellen, die verschiedene Lebensbereiche repräsentieren, wie Karriere, Gesundheit, Beziehungen und persönliche Entwicklung.

Schritt 5: Kreative Darstellung – Mach es persönlich:

Dein Vision Board sollte eine einzigartige Darstellung Deiner Träume sein. Füge persönliche Elemente hinzu, die Deine Individualität widerspiegeln. Das kann eine Zeichnung, ein selbst verfasstes Gedicht oder alles sein, was deine Persönlichkeit einfängt.

Schritt 6: Emotionale Verbindung – Fühle Deine Ziele:

Während du Dein Vision Board erstellst, versetze Dich in die Emotionen, die Du spüren wirst, wenn Du Deine Ziele erreicht hast. Lass diese positiven Gefühle in die Gestaltung einfließen und verstärke die emotionale Verbindung zu Deiner Vision.

Schritt 7: Platzierung und Sichtbarkeit – Immer im Blickfeld:

Platziere Dein Vision Board an einem Ort, an dem du es regelmäßig sehen kannst. Dies könnte Dein Büro, Dein Schlafzimmer oder ein anderer häufig besuchter Raum sein. Die Sichtbarkeit deines Vision Boards verstärkt die Wirkung der Visualisierung.

Die Gestaltung eines Vision Boards ist nicht nur eine kreative Übung, sondern auch ein kraftvoller Weg, Deine Ziele zu manifestieren. Indem du Deine Träume visualisierst und regelmäßig betrachtest, setzt Du den Prozess der Verwirklichung in Gang. Nutze diesen kreativen Akt, um Deine Vision in die Realität zu bringen und ein erfülltes Leben zu führen. Deine Träume verdienen es, sichtbar zu sein. 

Leg los und gestalte dein Vision Board heute!

Video Pitch der Woche

Neue Video-Pitches

Wird geladen...