Willkommen auf meinem Videoprofil

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Familien in eine leichtere und freudvolle Zukunft zu begleiten.

Zum einen unterstütze ich (Vor-)Schulkinder mittels der Reflexintegration mehr Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit zu erlangen, zum anderen begleite ich Teenager bei emotionalen Schwierigkeiten und führe sie in ihr Selbstbewusstsein und vertrauen zurück.

In der Familie kommt es gelegentlich zu Missverständnissen zwischen Eltern und Kindern. Um diese aufzulösen, führe ich zusammen mit Eltern und Kinder Mediationsgespräche und erkläre die offene, ehrliche und gleichzeitig achtsame Kommunikation.

Kinder- & Jugendcoaching

Reflexintegration

Elterncoaching

Weitere Schwerpunkte

Emotionale Unterstützung mittels ätherischer Öle
Körperliche Unterstützung mittels der Bioresonanz

Zertifikate & Ausbildungen

2018 zertifizierter IPE-Kinder- & Jugendcoach
2018 Reflexintegrationstrainerin nach RIT® I
2019 Blomberg Rhythmic Movement Training (BRMT) – Level 1
2020 Blomberg Rhythmic Movement Training (BRMT) – Level 2
Blomberg Rhythmic Movement Training (BRMT) – Level 3
2020 Ätherische Öle – Spezialist
2020 Biologisches Heilwissen – Aufbau 1
Biologisches Heilwissen – Aufbau 2
Biologisches Heilwissen – Psyche
Biologisches Heilwissen – Praxis
Biologisches Heilwissen – Praxis – Psyche

Persönliche Coach Story

Ich denke, meine Geschichte beginnt wie bei so vielen Kollegen mit einem persönlichen Weckruf – ein äußerer Impuls, der einen dazu veranlasst, darüber nachzudenken, was man selbst vom Leben erwartet. So war es auch bei mir!

Zunächst habe ich persönlich den „Kopf-Weg“ gelebt. Sehr zielstrebig ging ich durch die Schule und das anschließende Studium der Pharma-Biotechnologie. Immer mein großes Ziel vor Augen:

Menschen helfen.

„Endlich“ in der Arbeitswelt angekommen, stellte ich fest, dass ich mir unter „Erfolg“ etwas ganz anderes vorgestellt hatte. Mit meinem Ideal vor Augen, über die Entwicklung eines nebenwirkungsfreien Medikamentes möglichst vielen Menschen zu helfen, begann ich in einem kleinen Start-Up der Pharma-Industrie zu arbeiten.

Doch schon bald merkte ich, dass mein Ideal auf diesem Weg nicht zu erreichen wäre. So quälte ich mich regelrecht täglich zur Arbeit, die mich immer weniger erfüllt. Eine regelrechte Abwärtsspirale… Noch hatte ich aber nicht erkannt, dass ich an meinem Herzen vorbei lebte.

Schließlich schickte mir mein Körper unmissverständliche Zeichen und nach mehreren Arztbesuchen folgte die Diagnose: Krebs!

Schlagartig wurde so vieles unwichtig, was vom Kopf her gesehen vormals „sooo wichtig“ war. Heute sehe ich den Weg der Heilung als größtes Geschenk meines Lebens! Mir wurde dadurch die Zeit gegeben, wirklich in mich zu horchen und die Verbindung zu meinem Herzen wieder zu finden.

Nun rückten viele Fragen in mein Bewusstsein. Eine davon war:

„Womit möchte ich meine Zeit verbringen, sobald meine Kräfte zurückgekehrt sind?“

Ganz klar war, dass der Zentralgedanke, Menschen helfen zu wollen, blieb! Doch wie wollte ich es umsetzen?

Nach einigen Selbsterfahrungsworkshops und vielen vielen Gesprächen und Meditationen, reifte in mir ein Gedanke, der mein Herz zum strahlen brachte:

Ich wollte Kindern helfen!

Mir wurde bewusst, dass sich diese Berufung schon früh ankündigte und bereits durch mein ganzes Leben zog.

– Als 7 Jahre ältere Schwester liebte ich es, für meinen Bruder zu sorgen

– Als Teenager arbeitete ich in meinen Sommerferien von Herzen gern im Kindergarten

– Als Schülerin fühlte ich große Freude, wenn ich meinen Mitschülern Nachhilfe geben konnte

– Als Studentin erfüllte mich Begeisterung vor meinen Kommilitonen zu stehen und sie im Tutorium beim eigenständigen Wissen-Erschließen zu beobachten

– Als Angestellte wünschte ich nebenberuflich Schülern die Liebe zur Mathematik zu vermitteln

Genau dieses Gefühl, was ich in all diesen Situation gespürt hatte, wünschte ich mir auch für meine Arbeit. Und wie es nun der „Zufall“ wollte, durfte ich einem Kinder- & Jugendcoach begegnen.

In unseren Gesprächen und in der sich anschließenden Ausbildung merkte ich, dass dieser Beruf genau die Verbindung herstellte, die ich unbewusst schon die ganze Zeit gesucht hatte.

Heute liebe ich es bereits den kleinsten Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, ihnen bei der Überwindung von Ängsten und Blockaden beizustehen und sie immer wieder daran zu erinnern, welch wundervolle Wesen sie sind!

Mit der Zeit merkte ich, dass auch die Kinder in den Erwachsenen Zuwendung brauchen, weshalb ich nun auch Erwachsene auf Ihrem Weg zum Herzen begleite.

Ich wünsche mir aus tiefsten Herzen, dass jeder Mensch die Möglichkeit bekommt, seine eigne Schönheit zu entdecken und wieder mit seinem Herz in Einklang zu kommen.

Dann können die Augen wieder leuchten!

Herzliche Grüße für euch!

Julia

Persönlich kennenlernen

Datenschutzhinweis

14 + 6 =

Julia van Treek - Lunasol Coaching
kontakt@lunasol-coaching.de
+49 1520 383 2214
www.lunasol-coaching.de
Breitenfelder Str. 12, 04155 Leipzig