fbpx

COACHINGSZENE » Julia Bleser – Zwei Schicksalsschläge führten mich auf den richtigen Weg zum Bewusstseinscoach

Meine Coach Story

Ich bin Julia Bleser – wie mich zwei Schicksalsschläge zu meiner Berufung als Bewusstseinscoach führten.

Ich habe mich vor rund 10 Jahren auf den Weg gemacht, um meine persönliche Bewusstseinsentwicklung zu starten.

Seit dem 20. Lebensjahr war ich im Bereich Kommunikations- und PR-Beratung für unterschiedliche Branchen sowie mittelständische Unternehmen und Konzerne freiberuflich tätig. Die erste Karriere wurde dann durch eine Angststörung abrupt beendet, weil ich nicht mehr in der Lage war, vor Kunden zu präsentieren. Genau diesen Break habe ich gebraucht (so kann ich es heute sehen und erkennen), um meine Berufung zu finden und mein Bewusstsein neu auszurichten. Ein weiterer privater Schicksalsschlag hat mich dann endgültig auf meinen Boden der Tatsachen zurückgeholt, um komplett neu zu starten.

Indem ich mir selbst anfing ganz andere Fragen zu meinem Leben und zu meinen Themen zu stellen, bekam ich andere Antworten. Ich habe gelernt, mich wieder mit dem „höheren“ Wissen zu verbinden und mehr und mehr auf meine Intuition, auf das, was in mir bereits vorhanden war, zu vertrauen. So kam ich zu meiner Berufungsfrage und dem, was ich heute von Herzen gerne tue: Ich begleite Menschen auf dem Weg bei ihrer ganz persönlichen Bewusstseinsentwicklung.

In über 4000 Coaching- & Seminarstunden habe ich gemeinsam mit meinen Klienten die hohe Kunst der Bewusstseinstransformation nach meiner eigenen Methode, dem MINDCLEANSE® Coaching angewandt. Mit dem Ergebnis, dass sie jetzt ein Leben führen, welches zu ihrem „Seelenplan“ und ihren Herzenswünschen passt. Eines, das geprägt ist von einer achtsamen Selbstführung, einer klaren Gefühls- und Gedankenausrichtung und einem Bewusstsein, das Wirklichkeit gestaltet.

Ich habe durch meine eigene Geschichte gelernt, dass mein Bewusstsein der Schlüssel für mein Leben und somit auch für mein persönliches Glück und meine Zufriedenheit ist. Denn ich bin der Beweis dafür, dass ich durch die Veränderung, also der Transformation meines eigenen Bewusstseins, mir genau das Leben gestalte, dass ich jeden Tag gerne führe. Für das ich aufstehe. Für das ich brenne.

Wer bereit ist, diese Instrumente für sich zu nutzen und umzusetzen, wird mit einer entsprechenden Resonanz belohnt. Mein Wissen stammt natürlich nicht nur aus meiner persönlichen Erfahrung. Ich habe mich in vielen verschiedenen Methoden von Coaching bis Quantenheilung ausbilden lassen und mache gerade noch meinen Master in Kommunikations- und Betriebspsychologie, um Menschen fundiert, aber vor allem mit Herz meine bestmögliche Unterstützung anzubieten. Denn ein Leben mit bewusstem Kurs zu führen, ist mehr als Erfüllung.

Ich lebe mein Warum und das wünsche ich mir auch für meine Klienten.

Herzliche Grüße,

Deine Julia

Möchtest du deine persönliche Coach Story erzählen? Egal ob Coach oder Coachee – alle Coach Stories sind hier herzlich willkommen.

Weitere Coach Stories lesen

Unsere Coaches geben dir hier einen Einblick in ihre ganz persönliche Coach Story. Viel Spaß beim Entdecken!

Hans Hoffmann – der Synapsenflüsterer zur Suchtbefreiung

„Ich sehe Sucht nicht als Krankheit, sondern als eine Gewohnheit, die man verlernen kann. Der Start für Ihr neues Leben ohne Sucht! Mit meinem CLEAN AND FREE® Programm bin ich die Top-Adresse für die ultimative, sanfte Suchtbefreiung von Alkohol, Drogen und Medikamenten. Mein weltweit … „

mehr lesen

Anno Lauten – Ich wollte Rockstar werden

„Vor langer Zeit machte ich mich auf die Suche nach Ausbildungsmöglichkeiten für meine Stimme. Das war im Jahre 1984 und im Bergischen Land. Weit und breit gab es allenfalls Kirchenchöre und klassischen Gesangsunterricht. Was ich wollte: Rockstar werden. Ich musste mir … „

mehr lesen

Stephan Möritz – Oder soll er doch Diätkoch werden?

„Als geborener Zweifler stellte ich mit 16 Jahren die Frage nach einer sinnvollen Betätigung oder Berufung. Zur Klärung dieser Frage war damals das Berufsinformationszentrum in Berlin meine erste Wahl. Der Multiple-Choice-Test wies mich auch gleich als „Diät-Koch“ aus. Vor diesem Hintergrund … „

mehr lesen

Isabel Zadra – Mein Weg zum Life Coach

„Dieser Prozess ist keiner klaren Linie gefolgt. Ursprünglich habe ich Hotelfachfrau gelernt und auch lange in diesem Beruf, in dieser Branche gearbeitet. Nachdem ich schon immer sehr viel Interesse an Anthropologie, Psychologie, Philosophie und den Menschen an sich hatte, habe ich … „

mehr lesen