Willkommen auf meinem Videoprofil

Ich bin Diplom Sozialpädagogin, interkulturelle Trainerin und Expatmama mit kreativer Ader. Ich unterstütze Familien bei einem Umzug ins Ausland.

Interkulturelles Training

Interkulturelles Coaching

Persönliche Coach Story

Ich bin eigentlich Diplom-Sozialpädagogin und interkulturelle Trainerin. Wir sind aber im April 2014 nach Belgien gegangen, weil mein Mann dorthin entsandt wurde. Zu dem Zeitpunkt war ich mit meiner Tochter, die damals 2,5 Jahre alt war, noch in Elternzeit und mit meinem Sohn im fünften Monat schwanger.

Für meine Tochter war es der erste Umzug, den sie bewusst miterlebt hat und dann auch noch ins Ausland! Als Sozialpädagogin habe ich mich natürlich belesen. Die deutschsprachige Fachliteratur, die ich zudem Thema Auslandsumzug gefunden habe sagte: Alles easy mit Kindern im Kleinkindalter! Ich war also beruhigt und wir starteten entspannt ins Auslandabenteuer.

Was dann geschah, brachte mich ziemlich aus der Fassung: Meine Tochter war für mich kaum wiederzuerkennen. Sie war in Deutschland ein sehr aufgeschlossenes Kind, aber dadurch, dass ihr die neue Sprache (französisch) fremd war, hat sie sich sehr zurückgezogen und ist nicht mehr auf andere Kinder zugegangen. Extreme Wutausbrüche mit Werfen von Gegenständen und Selbstverletzung kamen hinzu. Sie litt plötzlich an Neurodermitis. Gott sei Dank hatte ich durch den internationalen Kindergarten Anschluss an viele andere Expateltern und habe mich in meiner Verunsicherung an sie gewandt. Und da hörte ich plötzlich von jedem zweiten Elternteil, dass der Start im Ausland mit ihren lieben Kleinen auch nicht reibungslos – ja manchmal sogar genauso dramatisch wie bei uns verlaufen ist.

Alles easy mit Kleinkindern also…- von wegen! Oder doch?
Mit der richtigen Vorbereitung und Einstellung eben doch!
Ich habe mich seitdem intensiv mit dem Thema Kinder und Umzug ins Ausland beschäftigt. Ich habe festgestellt, dass Kinder immer noch mehr als Anhängsel bei einem Umzug gesehen werden als als vollwertige, eigenständige Mitglieder derselben.

Es fehlt in Deutschland ein Coaching mit Blick auf die gesamte Familie, die ins Ausland geht!

Man kann bereits Kleinkinder ohne sonderlich großen zusätzlichen Aufwand individuell und passgenau auf den Umzug vorbereiten und damit den Grundstein legen, für einen weniger stressigen Start im neuen Heimatland.

Ich habe dazu eigene Konzepte und auch Materialien entwickelt- denn die fehlen leider auch:

Ich habe immer auf Bilderbücher zurückgegriffen, um meiner Tochter bestimmte Themen durch Geschichten und Bilder zu erklären. Die Themen, die sie in ihrer Entwicklung beschäftigten, konnte ich dadurch gut begreifbar machen und Ängste nehmen. Also dachte ich, das mache ich mit dem Thema Umzug ins Ausland genauso. Ich habe dann im Internet nach Kinderbüchern mit dem Thema Auslandsumzug, Leben in einem fremden Land etc. für Kinder ab 3 Jahren gesucht und fand: NICHTS. Zumindest im deutschsprachigem Bereich war die Auswahl mehr als dürftig. Da dachte ich: Dann muss ich das wohl selber machen. Meine kreative Ader, die ich während meines Auslandsaufenthalts wieder entdeckt habe, hilft mir dabei. Die Materialien finden sich in meinem Webshop auf meiner Webseite www.ik-perspektivwechsel.de

Als Diplom. Sozialpädagogin und interkulturelle Trainerin habe ich durch mein Studium die Expertise dazu im Rahmen einer Familienberatung gemeinsam mit den Eltern zu erarbeiten, was jedes Familienmitglied –sowohl jedes Elternteil, als auch jedes Kind-braucht, um die große Veränderung Umzug gut zu verarbeiten , im neuen Heimatland aufzublühen und am Ende das Abenteuer Ausland individuell bestmöglich für sich abzuschließen.

Im Jahr 2017 habe ich mich selbstständig gemacht und unterstütze seitdem Familien die ins Ausland gehen oder von dort zurückkehren.

Im August darf ich all meine Konzepte und Materialien dann noch einmal im Selbstversuch testen, denn für mich und meine Familie (2 Kinder im Alter von 8 und 5 Jahren und ein Ehemann) geht es wieder ins Ausland. Diesmal nach San Diego in Kalifornien. Ich schreibe über die Umzugsvorbereitungen, den Umzug und das Einleben im neuen Land auch auf meinem Blog unter https://www.ik-perspektivwechsel.de/blog/. Sie sind herzlich eingeladen mit zu lesen!

Persönlich kennenlernen

Datenschutzhinweis

14 + 5 =

Angela Schreiner - ik-perspektivwechsel
info@ik-perspektivwechsel.de
+49 160 94523028
www.ik-perspektivwechsel.de
Wastl-Witt-Straße 14, 80689 München